Hundeernährung.com - Tipps für die richtige Futtermenge.

Die richtige Futtermenge richtet sich nach einigen wichtigen Parametern wie zum Beispiel Alter, Rasse, Größe, Gesundheitszustand und Auslastung des Hundes. Es liegt auf der Hand, dass eine
Deutsche Dogge mehr Futter braucht als ein Westi. Ein ausgewachsener Hund braucht mehr als ein Welpe, hierzu mehr unter der Rubrik Welpen & Junghunde. Klar ist auch das ein Hüte oder Wachhund mehr futtern muss als ein Haus und Kuschelhund.

Insgesamt kann man sagen, es ist bei der Hundeernährung das gleiche Prinzip wie beim Menschen. Mehr Bewegung mehr Futter - Wenig Bewegung weniger Futter. Bei Welpen, Junghunden und kranken Tieren. gelten zusätzliche Regeln und diese sollten auch immer mit dem Tierarzt abgestimmt werden, um keine Risiken einzugehen.
Hundeernährung.com
BARF & RAMB     Futter & Menge     Welpen & Junghunde     Impressum
Online Shops für gutes Hundefutter